Bewerbung und Kosten

Schulgeld Klasse 11 = 12 x 50 €

Schulgeld Klasse 12 = 12 x 100 €

Die Lehrbücher werden kostenlos ausgeliehen. Prüfungsgebühren werden nicht erhoben. Im Schulgeld eingeschlossen ist auch Schülersoftwarenutzung wie Microsoft Office 365.

Einmalige Verwaltungsgebühr: 50 €.


Förderung

BAföG (Bundesausbildungsförderungsgesetz) möglich

Aktuelle Informationen erhalten Sie bei den Ämtern für Ausbildungsförderung der Kreise und kreisfreien Städte, in denen Sie wohnen.

Unter http://www.das-neue-bafoeg.de/finden Sie alle detaillierten Informationen zum BAföG.


Bewerbungsvoraussetzung

Sekundarabschluss I - Realschulabschluss - oder anderer gleichwertiger Bildungsstand

zusätzlich für

Klasse 11: Nachweis einer Praktikantenstelle (Die Schule vermittelt Praktikantenstellen)
Klasse 12: abgeschlossene mindestens zweijährige einschlägige Berufsausbildung oder gleichwertigen Bildungsstand


Bewerbungsunterlagen

Schriftliche Bewerbungen sind jederzeit möglich. Als Bewerbungsunterlagen sind einzureichen:


Anschreiben
Lebenslauf
Kopien der letzten zwei Schulzeugnisse

Nicht angeforderte Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt.

Nach Eingang der Bewerbungsunterlagen laden wir Sie zu einem persönlichen Beratungsgespräch ein, um Sie ausführlich über die Berufsanforderungen, die Arbeitsmöglichkeiten und den Ausbildungsgang an unserer Schule zu informieren.

Eine Anmeldung ohne Bewerbung ist nicht möglich. Die Übernahme von Bewerbungskosten durch die Völker-Schule e.V. ist ausgeschlossen.


Beginn des Schulbesuchs

August jeden Jahres

 


Dauer

2 Jahre: Klasse 11 und 12
1 Jahr: Klasse 12

Klasse 11: 3 Tage Praktikum und zusätzlicher Unterricht
Klasse 12: Vollzeitunterricht


Unterrichtsfächer

Deutsch, Politik, Englisch, Mathematik, Naturwissenschaften (Chemie), Betriebs- und Volkswirtschaftslehre, Rechnungswesen/Controlling, Organisation/Datenverarbeitung, Kommunikations- und Bewerbungstraining


Abschluss

Staatliche Abschlussprüfung: Fachhochschulreife


Weiterbildungsmöglichkeiten

Studium an einer Fachhochschule
Besuch jeder Schule im Sekundarbereich II
Eintritt in die Kursstufe der gymnasialen Oberstufe und des Fachgymnasiums - Wirtschaft -

Beschäftigungsmöglichkeiten

Ausbildungsverhältnis in Industrie, Handel, Banken, Versicherung, Verwaltungen usw. (Verkürzung der Ausbildungszeit um 1 Jahr)


Sonstiges

Kostenlose Arbeitsgemeinschaften


zurückdruckentop